Johnson & Johnson: Wahre Helden kümmern sich!
Fallstudie
Soziales

„True winners care“ ist die lokale Umsetzung der globalen Johnson & Johnson Initiative Care inspires Care™. Im Zentrum steht der "Caring“-Gedanke, das heißt „Sich kümmern um andere“.

Die Verantwortung von Johnson & Johnson für andere ist elementarer Teil der Unternehmensphilosophie und wird mit dem Leitgedanken „Für die Welt sorgen ... beim Einzelnen beginnen©“ beschrieben. Im Rahmen der sozialen Verantwortung werden weltweit gemeinnützige Organisationen unterstützt.

Auch im Jahr der Fußballweltmeisterschaft spielt dieser Gedanke eine tragende Rolle. Wahre Helden sind diejenigen, für die der Sieg nicht alles bedeutet und die im Moment des Triumphes auch an die Gegner denken und sich kümmern. Solche Helden finden sich nicht nur auf dem Fußballplatz, sondern überall, unter Freunden, Nachbarn und in der Familie.

Mit jedem Aktionsprodukt der Aktion "True winners care" und jeder Heldengeschichte, die auf die Website hochgeladen wird, spendet das Unternehmen an SOS - Kinderdörfer in Brasilien. Dort gibt es neben den SOS-Kinderdörfern auch Programme zur Stärkung von Familien. Die Angebote helfen präventiv, damit Familien möglichst nicht auseinander gehen. Mehr als 9.200 Menschen werden in diesen Programmen unterstützt.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier: https://www.true-winners-care.de/index.php?start