Mit ihrem Projekt „Heat up“ setzten sich zwei Auszubildende der Paradies GmbH in Neukirchen-Vluyn intensiv mit der Reduzierung der Wärmeverluste in ihrem Unternehmen auseinander. (mehr …)
Mit ihrem Neubau in der Schweizer Zentrale zeigt die Weleda AG, dass sich die Verbindung zwischen moderner Büroarchitektur und Nachhaltigkeit nicht ausschließt. (mehr …)
Vorausschauend geplant und gebaut – die Kita der Beiersdorf AG ist ein zukunftsweisendes Konzept. Kein Zufall also, dass sie den „Platin“-Status der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen trägt. (mehr …)
Katjes ist die Umwelt sehr wichtig und deshalb soll sie bestmöglich geschützt werden. Durch umfangreiche Investitionen in die Verbesserung der Energieeffizienz wird ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und ein sorgsamer Umgang mit den Ressourcen sichergestellt. (mehr …)
Klosterfrau hat unter großem Einsatz die Energieeffizienz der Produktionsgebäude deutlich erhöht. Unter anderem dafür wurde Klosterfrau mit dem Green Buddy Award 2014 ausgezeichnet. (mehr …)
Die Werner & Mertz Hauptverwaltung entspricht höchsten internationalen Maßstäben für nachhaltiges und umweltbewusstes Bauen. (mehr …)
©2018 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de