Das Kopfkissen Softy Eco bietet dank der innovativen Textilfaser-Füllung Paradies Softys® 2.0 erholsamen, umweltschonenden Schlaf und Schutz knapper Ressourcen zugleich. (mehr …)
Mit zwei Neuentwicklungen hat die Werner & Mertz GmbH das hochwertige Recycling von Kunststoffen aus dem Gelben Sack vorangetrieben und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft. (mehr …)
Gemeinsam mit einem Recyclingunternehmen führt Miele Metalle aus Altgeräten in den Produktionsprozess zurück. Dies unterstützt das strategische Ziel des Hausgeräteherstellers Kreisläufe zu schließen. (mehr …)
Nestlé engagiert sich seit Markteinführung der Kaffeekapseln aktiv für deren Recycling über das Duale System Deutschland und hat sie deshalb freiwillig hierfür lizensieren lassen (mehr …)
P&G erreicht durch eine Optimierung der Großpackungen von Pampers eine deutliche Reduzierung des Verpackungsmaterials (mehr …)
Die neuen compressed Deosprays sind mit ihrer Größe von 75 ml genauso ergiebig wie ein 150-ml-Deo - bei deutlich geringerem ökologischen Fussabdruck. (mehr …)
2011 errichtete das Unternehmen ein hochmodernes Wasserzentrum. Brunnenwasser erfährt hier eine doppelte Nutzung: Sowohl für die Versorgung der Hauptverwaltung als auch als reiner Rohstoff für die Produktion. (mehr …)
Henkel steigert kontinuierlich die Nachhaltigkeitsleistung seiner Produkte. (mehr …)
Materialreduzierung, Mehrfachverwertung und Recycling unter Beibehaltung einer hohen Produktqualität sind zentrale Anliegen bei der Herstellung von Müllbeuteln unter der Marke SWIRL. (mehr …)
Für die umweltschonende Produktion des o.b. Werks in Wuppertal wurde die Johnson & Johnson GmbH mit dem Ecocare Award der "Lebensmittel Praxis" ausgezeichnet. Das Einzelhandelsmagazin lobte, dass u.a. durch neue Kompressoren rund 10% weniger Kohlendioxid pro Jahr ausgestoßen werden. (mehr …)
©2017 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de