Gemeinsam mit einem Recyclingunternehmen führt Miele Metalle aus Altgeräten in den Produktionsprozess zurück. Dies unterstützt das strategische Ziel des Hausgeräteherstellers Kreisläufe zu schließen. (mehr …)
Mit nachhaltigen Innovationen und Initiativen im Markenartikel- und Friseurgeschäft wollen wir einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen, um das Leben der Menschen zu verbessern. (mehr …)
99 PROZENT. Coca-Cola ist stolz auf diese Zahl. „ALLES HAT EINEN WERT“. Mit diesem Gedanken fing alles an... (mehr …)
Unsere Marken begleiten viele Verbraucher durch ihren Alltag. Dabei sollen all unsere Produkte die Kriterien Qualität, Umweltverträglichkeit und gesellschaftliche Verantwortung erfüllen. (mehr …)
Mit neuen Produkten geht Coca-Cola auf die sich ändernden Wünsche der Konsumenten ein: Mehr Bio, mehr Regionalität, weniger Zucker. (mehr …)
„ORTLIEB cares – 4 Summits 4 the Future“ (mehr …)
Angesichts knapper Anbauflächen und Ressourcen müssen Lebensmittelabfälle reduziert werden. Auch der Energieverbrauch spielt bei der Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks eine wichtige Rolle (mehr …)
Zum Schutz des Wassereinzugsgebiets der Mineralwasserquelle arbeitet Nestlé in Vittel eng mit lokalen Landwirten und Partnern zusammen und schafft dadurch einen Mehrwert für die Umwelt (mehr …)
Mit 2.800 qm Fläche für Solarmodule, Wärmerückgewinnung und Verringerung der Schallemission leistet WÜSTHOF aktive Beiträge zum Umweltschutz. (mehr …)
Das Familienunternehmen in der 7. Generation legt besonderen Wert auf das Zusammenspiel von Ökonomie und Ökologie. Mitarbeiter werden motiviert, Ideen für das Erschließen ökologische Potentiale einzubringen. (mehr …)
©2018 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de