Henkel: Beauty Care

Mit nachhaltigen Innovationen und Initiativen im Markenartikel- und Friseurgeschäft wollen wir einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen, um das Leben der Menschen zu verbessern.

Die Konsumenten unserer Kosmetikprodukte stehen im Mittelpunkt all unseres Denkens und Handelns. Für sie entwickeln wir leistungsstarke, sichere und attraktive Produkte, die ihnen helfen, Ressourcen zu sparen. Unser Anspruch ist, dass jede Innovation durch Leistung und Attraktivität überzeugt und dabei umweltverträglich ist. Gleichzeitig sensibilisieren und motivieren wir die Verbraucher, durch ihr Verhalten zum verantwortlichen Umgang mit Ressourcen beizutragen.
Die Initiative „BeSmarter“ bringt Konsumenten den verantwortungsvollen Umgang mit der Ressource Wasser näher, vor allem bei der Anwendung unserer Produkte. Auch in unserem Friseurgeschäft versuchen wir, in Seminaren das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu fördern. Verantwortung von Anfang an Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette unserer Kosmetikprodukte beginnt mit dem Einsatz von Rohstoffen. Inzwischen haben wir den CO2-Fußabdruck aller unserer mehr als 165.000 Produktformeln ermittelt und können jederzeit Optimierungen zugunsten eines nachhaltigeren Produktprofils analysieren und umsetzen. Eine vergleichbare Methode gibt es auch für unsere Verpackungsmaterialien.
Sie wird uns in den kommenden Jahren helfen, den ökologischen Fußabdruck von Kosmetikverpackungen systematisch zu verringern.

Intelligente Verpackungslösungen

Ein Beispiel für eine nachhaltige Verpackungsinnovation ist die Drei Wetter Taft-Weißblechdose. Gemeinsam mit unserem Lieferanten Ardagh konnten wir sowohl die Stärke der Dose verringern als auch ihre Stabilität erhöhen, sodass über 15 Prozent Material und Wasser in der Produktionsphase eingespart werden können.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: www.smarterinitiative.de

©2017 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de