Henkel: Engagement für die Gesellschaft

Mit vereinten Kräften unterstützen Mitarbeiter, Pensionäre, Kunden und Partner gemeinsam mit Henkel und der Fritz Henkel Stiftung soziale Projekte auf der ganzen Welt.

Freiwilliges gesellschaftliches Engagement – auch Corporate Citizenship genannt – ist seit der Firmengründung durch Fritz Henkel im Jahr 1876 ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Dieses anhaltende und langfristige Bekenntnis, sich über die Geschäftstätigkeit hinaus gesellschaftlich zu engagieren, zeigt sich besonders deutlich in der Gründung der Fritz Henkel Stiftung im Jahr 2011.

Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Bildung und beruflichen Chancen junger Menschen. Durch die Verbesserung von Bildungsangeboten möchten wir mithilfe unserer Mitarbeiter und

Initiativen bis zum Jahr 2020 mehr als 200.000 Kindern weltweit bessere Zukunftsperspektiven ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

www.henkel.de/nachhaltigkeit/corporate-citizenship/magazin
www.fritz-henkel-stiftung.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2017 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de