Bei WÜSTHOF ist Umweltschutz Chefsache

Das Familienunternehmen in der 7. Generation legt besonderen Wert auf das Zusammenspiel von Ökonomie und Ökologie. Mitarbeiter werden motiviert, Ideen für das Erschließen ökologische Potentiale einzubringen.

4cLogo2Die Verantwortung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist bei WÜSTHOF Chefsache – und das seit über 200 Jahren. Die Führungskräfte nehmen selbst Einfluss auf umweltrelevante Prozesse, sensibilisieren ihre Mitarbeiter für diese Themen und motivieren sie zugleich, eigene Ideen zu entwickeln und ungenutzte, ökologisch sowie ökonomisch gleichermaßen sinnvolle Potentiale zu erschließen.

Unterstützt von einem zentralen Umwelt-Management, das alle umweltrelevanten Prozesse im Unternehmen steuert, findet somit Umweltschutz auf allen Ebenen statt. Nicht ohne Grund zählt das Solinger Traditionsunternehmen, das seit 1814 in Solingen hochwertige Schneidwaren produziert, zu den Vorzeigeunternehmen der Stadt und gilt als Vorreiter bei den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.wuesthof.com
https://www.youtube.com/watch?v=v9cCATOezx4
http://www.wuesthof.com/deutschland/unternehmen/umweltbewusstsein/index.jsp

beim-Werkzeugbau_1024 zwischen-den-Robotern_1024 Mitarbeiter-vor-WUESTHOF-Logo_1024

 

vor-dem-Roboter_1024 schweissen-beim-Werkzeugbau_1024

©2019 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de