General Mills Mitarbeiter setzen sich persönlich für die gute Sache ein

Ein starkes Team: Die Mitarbeiter von General Mills in Deutschland setzen sich regelmäßig in Bewegung – und unterstützen damit lokale Projekte.  GeneralMills_symbolZweimal im Jahr schwingt sich die Belegschaft der General Mills GmbH am Bike Day auf das Rad und strampelt für den guten Zweck. Für jeden gefahrenen Kilometer werden 10 Euro gutgeschrieben. Die Gesamtsumme geht an die Stiftung Mittagskinder, die in ihren Mittagstreffs mehr als 200 Hamburger Kindern an sozialen Brennpunkten regelmäßige gesunde Mahlzeiten bietet. Dazu leistet sie Hausaufgabenhilfe und fachkompetente sozialpädagogische Betreuung.

Jedes Jahr im Frühling gehen am Earth Day viele der General Mills Mitarbeiter unter die Gärtner. Sie bauten und bepflanzten 2014 beispielsweise für die Kinder der Grundschule am Hauskoppelstieg / Hamburg mehrere Hochbeete.

Earth Day 2014_1280px

Auch beim jährlichen Mopo-Lauf im Hamburger Stadtpark beteiligt sich General Mills: im letzten Jahr mit 5 eigenen Läuferteams. Für jedes angemeldete Team spendet die PSD Bank Nord 10 Euro  an den Stadtparkverein Hamburg e.V.. In den vergangenen Jahren sind so schon über 55.000 Euro für einen neuen Baumlehrpfad im Stadtpark zusammen gekommen. Zusätzlich setzte General Mills Hamburg für jeden eigenen Läufer 200 Euro ein. Schliesslich gingen 2014 rund 5000 Euro  an die Hamburger Tafel, einen langjährigen Partner im Kampf gegen den Hunger.

MOPOrun_1280px

Mopo_run_1280px

©2019 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de