Generationenübergreifendes Lernen: Melitta und das Deutsches Hygienemuseum

Durch die gezielte Förderung der Kinder- und Familienangebote stärkt die Melitta Unternehmensgruppe das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) als Ort des generationenübergreifenden Lernens.

Melitta Logo GruppeMelitta  ist ein Familienunternehmen und engagiert sich in vielfältiger Art und Weise für Familien. Seit April 2009 ist Melitta Partner des DHMD und unterstützt das Museum finanziell sowie mit Sachmitteln, Informationsmaterial und bei Veranstaltungen. Das Engagement war seit Beginn  auf eine langfristige Förderung der Angebote für Kinder und Familien angelegt und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag zur kulturellen Bildung in Dresden.

Bereits Kinder werden durch spezielle Angebote, Ferienprogramme und Familiensonntage an die anthropospohischen Themen des Museums herangeführt. So wird das Museum als ein Ort des lebenslangen Lernens kennengelernt. 2011 wurde die Zusammenarbeit von Melitta und DHMD  intensiviert und strategisch um interaktive Aktionstage (u.a. mit UNICEF) und die Unterstützung ausgewählter Veranstaltungen ausgebaut.

Mit dieser Kooperation stellt das Unternehmen einen Bezug zur Stadt Dresden und seiner Historie her: Die Dresdner Hausfrau Melitta Bentz erfand 1908 das Kaffeefiltern mit Filter und Papier und legte damit den Grundstein für die heute weltweit bekannte  Marke Melitta®. Auch das DHMD wurde vor 100 Jahren in Dresden als ein Ort der Moderne für Kinder, Jugendliche und Familien gegründet. Bundesweit besitzt das DHMD ein Alleinstellungsmerkmal, da über 50 % der knapp 300.000 Besucher jährlich unter 18 Jahre alt sind. Durch das Kulturförderkonzept von Melitta wird das übergreifende Ziel der Bildungs- und Vermittlungsarbeit des DHMD unterstützt, welches zum Nachdenken über die Leitfrage des Museums „Wie wollen wir leben?“ anregen möchte. Entsprechend der Besucherstruktur des Museums werden Angebote für die wichtigsten Zielgruppen, also Kitas, Schulklassen aller Schularten und Klassenstufen, Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich und Familien entwickelt.

©2020 Markenverband e.V. developed by www.bplusd-interactive.de